• 1_Filia.jpg
  • 2_10_mai.jpg
  • 3_Tethys.jpg
  • 4_255-26.jpg
  • 5_10_cjack.jpg
  • 6_kulmule.jpg
  • 7_11_sept.jpg
  • 8_10_dez.jpg
  • 9_Shangri_La.jpg
  • 10_desiree.jpg
  • 11_Marieholm_IF_26_D210_Nielsen_SeaSpray.jpg
  • 12_she.jpg
  • 13_Emma.jpg
  • IMG_9199.jpg
  • kleine_Freiheit_2.jpg
Deutsche IF-Boot Klassenvereinigung e.V.
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Motorträger/Schlitten am Heck abgestützt?

Motorträger/Schlitten am Heck abgestützt? 3 Monate 2 Wochen her #3889

Hallo,
ich habe einen ähnlichen Motorträger wie den von SeacamperSEACAMPER - allerdings ohne diese Stützen, die das Gestell gegen das Heck abstützen.
Mit einem 5ps-Langschaft mit Schubschraube in der Welle - voll runtergelassen - ist das schon ein gewaltiger Hebel... Ich würde mir auch gerne solche Stützen anschweißen, aber zweifle, ob das nicht bei Querkräften so sinnvoll ist und der Motor dann immer wieder mit den Stützen gegen das Heck schlägt, wenn die Welle mal Last rausnimmt... Gibt es da erfahrung? Besser durchbolzen?
Vielen Dank im Vorraus!
Felix

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Motorträger/Schlitten am Heck abgestützt? 3 Monate 1 Woche her #3890

Moin Felix,
die Idee Stützen anzuschweißen ist sicher eine Gute.
Bei der Motorhalterung von seacamper sind auch Stützen vorgesehen, die am Heck verschraubt werden.
Ich würde aber auf beiden Seiten des Gewindenippels zur Verschraubung mit dem Heck sehr große Unterlegscheiben (innen und außen) vorsehen. Besser ist noch, wenn Du innen in der Backskiste ein Holzplatte einklebst die die Kräfte aufnimmt. Wenn Du in die Holzplatte auf der Seite die zum Heck zeigt Nuten einsägst schmiegt sie sich noch besser an.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

IF-Boot "Muffe" - GER 1788
Letzte Änderung: von Hans_Koenig.

Motorträger/Schlitten am Heck abgestützt? 3 Monate 6 Tage her #3891

Vielen Dank für die Hinweise!
Auf dem Seacamper-Bild war das mit den Gewinden in den Rohren nicht ersichtlich.
Klingt nach einer wirklich guten Lösung!
Mit bestem Gruß,
Felix

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Motorträger/Schlitten am Heck abgestützt? 2 Monate 2 Wochen her #3892

Hallo Hans,
vielen Dank noch mal für Deine Hinweise neulich!
Es wird nun konkreter: Ich würde gerne 1,5 cm Birke-Multiplex einkleben und mache mir nun gedanken über die Dimensionen:
Zuerst dachte ich daran, das Brett senkrecht zum Motorträger bündig zwischen Deckunterseite bis zum Boden der Backskiste einzukleben, um die Kraft so in Kraftlussrichtung von Backskistenboden und Deck zu lenken. Dann aber die Überlegung, dass das Boot ja insgesamt minimal in der Welle arbeitet, und ich mit so einer Versteifung zwar die Bewegung aus dem Heckspiegel rausnehme, aber damit auch eine konstruktive Assymmetrie schaffe.
Also denke ich nun eher an sowas wie ein liegendes Oval von ca. 30cm breite und 25cm Länge, das die Kräfte einfach nur ein wenig auf den Heckspiegel verteilt....
Was denkst Du?

Mit bestem Gruß,
Felix

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Motorträger/Schlitten am Heck abgestützt? 2 Monate 2 Wochen her #3893

P.S. da wäre meine sorge halt, dass die Bewegung im Heckspiegel zu Mikrorissen an den Stößen Deck/Heckspiegel bzw. Heckspiegel/Backskistenboden führen könnte...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Motorträger/Schlitten am Heck abgestützt? 2 Monate 6 Tage her #3895

Nach ein paar freundlichen Emails von Peter Grönlund, Konstrukteur des neuen IF:
Ich würde, wenn überhaupt, zwei Teakklötze 4x4x10cm, auf der Innenseite des Achterraums am Spiegel, "Senkrecht", da der Spiegel nur in eine Richtung gebogen ist, als Basis für die Aufnahme setzen.
Das reicht, und so machen wir das auch für die Badeleiter.
Allerdings sind beim Außenborder eher Druck von Außen das Thema, und da ist der gewölbte Spiegel, auch ohne Verstärkung, sehr gut geeignet.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.044 Sekunden
Powered by Kunena Forum
Werbung Seefunk dp07
Werbung DGzRS

 

seacamper shop

Zugang und Registrierung für das Bordbuch und bei Mitgliedern der KV auch für den Mitgliederbereich.

Unser Bordbuch ist jedem IF-Boot Freund zugänglich. Einzelheiten sind im Bordbuch vermerkt.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten zu können und für das Login verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.