• 1_Filia.jpg
  • 2_10_mai.jpg
  • 3_Tethys.jpg
  • 4_255-26.jpg
  • 5_10_cjack.jpg
  • 6_kulmule.jpg
  • 7_11_sept.jpg
  • 8_10_dez.jpg
  • 9_Shangri_La.jpg
  • 10_desiree.jpg
  • 11_Marieholm_IF_26_D210_Nielsen_SeaSpray.jpg
  • 12_she.jpg
  • 13_Emma.jpg
Deutsche IF-Boot Klassenvereinigung

Liebe IF-Boot & M26 Ostseesegler!

Ich kann Euch heute noch nicht sagen, ob es ein Ostsee-Treffen in Lemkenhafen geben wird aber in diesem Jahr wird die Aalregatta gesegelt!

Die Kieler Woche wurde auch in diesem Jahr in den September verschoben. Das gilt nun auch für die Aalregatta.

Neuer Termin

Aalregatta 04.-05. September 2021          Link zur Ausschreibung "Aalregatta 2021" des Veranstalters


Ein Aufruf an unsere Regatta-Segler und die, die es vielleicht auch nur einfach mal ausprobieren möchten:

Die Regatta wird in zwei Wettfahrten gesegelt:

    04. Sept. 2021 von Kiel (Düsternbrook) nach Eckernförde.

    05. Sept. 2021 von Eckernförde zum Kiel- Leuchtturm.

Wenn in diesem Jahr mind. sechs IF-Boote für diese Regatta angemeldet werden, können wir als Gruppe gewertet werden und wir wären mit unseren Aktivitäten als Einheits-Klasse auf der Ostsee wieder einen Schritt weiter.

Meldegebühr pro Boot:

Frühbucher-Meldegeld

bis zum 01 Mai 2021

Meldegeld
vom 02 Mai bis
zum 01 Juni 2021

Spätbucher-Meldegeld

vom 02 Juni 2021

72,00 €

105,00 €

144,00 €

 

Die Anmeldung zur Regatta findet ihr auf der Webseite www.aalregatta.de/regatta oder direkt bei „manage2sail.com“ unter dem Link manage2sail.com/Aalregatta
Unter dem Reiter „Klassen“ „Aalregatta (Yardstick, kein ORC)“ auswählen, „Anmeldung für diese Klasse“ anklicken und der Anmeldeprozedur folgen..

Wer bei „manage2sail“ noch kein „Benutzerkonto“ hat, muss dieses vor der Anmeldung zur Regatta erstellen.
Wer bereits ein Mitgliederzugang hat, klickt auf „Anmelden“ und trägt dann seine E-Mail-Adresse und das Passwort ein und meldet sich damit an.

Jetzt ist Fleißarbeit angesagt und die einzelnen Punkte wie „Segler“, „Notfall Kontakte“, „Boot“, „Reihenfolge“ und „Zahlung“ sind abzuarbeiten.

Anmerkung zum Punkt „Boot“:
Die Deutsche IF-Boot Klassenvereinigung ist bei manage2sail eingetragen. Bei der Anmeldung zur Regatta muss unter dem Reiter <Boot> im Pull down-Menü „IF-Boat“ ausgewählt werden.
Das IF-Boot findet Ihr in dem Menü nicht, da in manage2sail nur einheitlich die internationale (englische) Schreibweise IF-Boat eingetragen wurde.
Die LüA (in Metern) „7.86“ wird nicht automatisch hinzugefügt, sondern muss eingetragen werden.

Als Yardstickzahl ist 112 einzutragen.
Bei Problemen mit der Anmeldung ruft mich einfach an wir lösen das gemeinsam.

Bitte gebt mir unbedingt eine Rückmeldung an < Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! >, wenn Ihr an den Wettfahrten teilnehmt.

Die Ergebnisse werden wieder in der Rangliste unserer Klassenvereinigung gewertet.

Es würde mich freuen, wenn wir uns schon am Abend des 18. Juni, sofern Corona es zulässt, am Hindenburgufer in Kiel zu einem Klönschnack treffen.

Es grüßt Euch
Eurer Reviervertrete Ostsee
Hans König

Zurück <Reviere Ostsee>

Werbung Seefunk dp07
Werbung DGzRS

 

seacamper shop

Sa, 30.10.2021
Rolling Home

Zugang und Registrierung für das Bordbuch und bei Mitgliedern der KV auch für den Mitgliederbereich.

Unser Bordbuch ist jedem IF-Boot Freund zugänglich. Einzelheiten sind im Bordbuch vermerkt.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten zu können und für das Login verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.