• 1_Filia.jpg
  • 2_10_mai.jpg
  • 3_Tethys.jpg
  • 4_255-26.jpg
  • 5_10_cjack.jpg
  • 6_kulmule.jpg
  • 7_11_sept.jpg
  • 8_10_dez.jpg
  • 9_Shangri_La.jpg
  • 10_desiree.jpg
  • 11_Marieholm_IF_26_D210_Nielsen_SeaSpray.jpg
  • 12_she.jpg
  • 13_Emma.jpg
Deutsche IF-Boot Klassenvereinigung
Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3

THEMA: Fragen zur Innenverkleidung

Fragen zur Innenverkleidung 4 Monate 6 Tage her #3203

  • Gert_Hachmeister
Hallo Hurzel,

ich habe Dir eine PN gesendet. Rufst Du mal zurück? oder sende mir Deine Tel.Nr. dann ruf ich Dich an um mal über unser gemeinsames Problem zu klönen.

Gruß
Gert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fragen zur Innenverkleidung 4 Monate 3 Tage her #3209

Moin Hurzel,

muss mal kurz schmunzeln - das Projekt hab ich hinter mir und hätte nie damit angefagen sollen...

Was letztendlich den Erfolg gebracht hat, war der Einsatz einer Poliermaschiene und die Verwendung eines runden Drahttopfes.

Wichtig ist dabei die Drehzahl der Poliermaschiene genau einzustellen. Zu schnell, dann wird der alte Kleber warm und schmiert auf, dann hast du schon verloren, weil sich nun die Konsistenz so verändern, dass es nicht mehr funktioniert auch wenn du es nachher richtig machst.
Also ganz langsam die Drehzahl erhöhen. Zuerst ist es unangenehm und anstrengend, weil die Maschiene mit dir über den Untergrund springt und hoppelt - dann höher drehen. Hast du richtige Drehzahl, lässt sich der alte Kleber ganz einfach runterraspeln.

Ich habs übrigens so gelassen und nicht wieder neu beklebt...

Gruß Zimbo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fragen zur Innenverkleidung 4 Monate 1 Tag her #3211

  • Gert_Hachmeister
Moin Zimbo,

genauso haben wir es auch gemacht, allerdings mit ner Scheibe und mit nem Terpentin geschwängerten Lappen weg gewischt. Schweine-Arbeit!! Um den Kleber unter dem Bodenbelag zu entfernen ging das gerade so. Da war Platz genug und die Fläche nicht sooo groß. Aber die ganzen Flächen der Innenverkleidung so zu reinigen, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen. Und mit dieser Methode geht´s natürlich auch nicht von der Verkleidung runter ohne sie zu zerstören. Ich werde mal den Tipp von Fritz ausprobieren und Patex testen. Vielleicht verbindet sich das ja wieder.

Ich werde dann berichten.

LG
Gert

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fragen zur Innenverkleidung 3 Monate 6 Tage her #3217

Meiner Meinung nach geht es nur mit mechanische Bearbeitung. Ich habe alles herausgenommen und die ganze Verkleidung neu gemacht. Das Bericht ist hier www.ifboat.se/forum/22/1583

Ich habe ein Winkelschleifer mit eine Grobreinigungsscheibe aus Kunststoff benutzt. Mit hohe Drehzahl risst der alles weg. Staub kommt dabei überalles, so man muss danach mehrmals saubermachen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fragen zur Innenverkleidung 3 Monate 3 Tage her #3221

  • Marsupilami
Hallo,
ich habe eben mit großem Interesse Deinen Bericht gelesen. Mein Boot ist momentan auch komplett leer und ich stehe jetzt vor dem Schritt die Rumpfwände zu säubern und vom Kleber zu befreien. :(

Du schreibst von einer Anleitung für den Ausbau. Wo kann man die finden?

Viele Grüße aus dem verschneiten Berlin...

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Fragen zur Innenverkleidung 2 Monate 3 Wochen her #3227

Für Mitglieder der schwedische Klassenvereinigung gibt es hier eine Montierungsanleitung . Wenn es interessant ist kann ich die an die deutsche Vorstand weitersenden.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Letzte Änderung: von .
  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Ladezeit der Seite: 0.203 Sekunden
Powered by Kunena Forum
Werbung Seefunk dp07
Werbung DGzRS

Zugang und Registrierung für das Bordbuch und bei Mitgliedern der KV auch für den Mitgliederbereich.

Unser Bordbuch ist jedem IF-Boot Freund zugänglich. Einzelheiten sind im Bordbuch vermerkt.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten zu können und für das Login verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.