• 11_Himmel.jpg
  • 10_aug.jpg
  • 13_elch.jpg
  • 4_O_Mathias.jpg
  • 8_10_dez.jpg
  • 5_Nico_Krauss.jpg
  • 9_Shangri_La.jpg
  • 19_tuesselwind_1.jpg
  • 17_troll.jpg
  • 10_nov.jpg
  • 9_Wiels.jpg
  • 5_5001_luft.jpg
  • 12_Magic_Schweden.jpg
  • 08_magic.jpg
  • 10_desiree.jpg
  • 16_Marieholm_IF_26_D210_Nielsen_SeaSpray.jpg
  • 15_Emmaa.jpg
  • 13_Lemkenhafen.jpg
  • 03_knig.jpg
  • 4_255-26.jpg
  • 1_magic_7_kl.jpg
  • 11_IMG_1369.jpg
  • 2_Lille_Vind_2.jpg
  • 5_image2.jpg
  • 19_tuesselwind.jpg
  • 6_kulmule.jpg
  • 1_P9030217.jpg
  • 5_5001_achtern_cockpit.jpg
  • 5_5001_achtern.jpg
  • 3_Tethys.jpg
  • 14_she_3.jpg
  • 3_Nico_Krauss.jpg
  • 1_Nico_Krauss.jpg
  • 11_panama72.jpg
  • 2_Nico_Krauss.jpg
  • 4_Nico_Krauss.jpg
Deutsche IF-Boot Klassenvereinigung

So langsam kehrt ein bisschen Normalität in unser aller Leben zurück. Die ersten Lockerungen sind im Alltag spürbar und auch der Segelsport, unser schönes Hobby, kann vielerorts wieder betrieben werden.

Die deutschen Häfen der Nord- und Ostsee sind teilweise, wenn auch unter Auflagen, geöffnet. Eine Einreise nach Dänemark z.B. ist jedoch noch nicht möglich. Eine Entscheidung über die Grenzöffnung soll bis zum 1. Juni erfolgen. Die Bedingungen zur Ein-, bzw. Ausreise der Ost- und Nordseeanrainer-staaten können u. A. auf der Website des Auswärtigen Amtes www.auswaertiges-amt.de/Reise und Sicherheitshinweise oder der Kreuzerabteilung https://kreuzer-abteilung.org/news nachgelesen werden.

Leider muss nach langer Abwägung der auferlegten Maßnahmen (Corona-Bekämpfungsverordnung) das 11. IF-Boot-Treffen Ostsee in Lemkenhafen (26.-28. Juni 2020) abgesagt werden. Die geforderten Auflagen können nicht eingehalten werden.

In Berlin sind die meisten Boote im Wasser, jedoch herrschen in den Vereinen strenge Auflagen und eine Ausübung des Regattasportes ist bis auf weiteres nicht möglich. Nach dem derzeit gültigen Konzept des DSV sind Boote mit mehr als zwei Besatzungsmitgliedern, die nicht aus dem eigenen Haushalt stammen, von Regatten ausgeschlossen, dies gilt bis die Bundesregierung die Kontaktbeschränkungen aufhebt.

Auch im Süden kann wieder gesegelt werden. Am Bodensee sind seit dem 11.05 die Häfen auf der deutschen Seite wieder geöffnet. Die Grenzen zu Österreich und der Schweiz sind aktuell noch nicht offen. Reine „Transitfahrten“, beispielsweise beim Kreuzen über die Seemitte hinaus, werden nach Aussage der Polizei und des Schweizer Zolls toleriert. Das ist aber kein verbindliches Recht und hängt vom Einzelfall ab. Leider muss auch hier das geplante IF-Boot-Treffen in Gaißau (26.-28. Juni 2020) abgesagt werden.

Werbung Seefunk dp07
Werbung DGzRS
Fr, 12.06.2020 - 11:00AM
60 Seemeilen von Berlin
Sa, 13.06.2020
Absage: Goldenes Posthorn
Sa, 20.06.2020
Vierklassenwettfahrt

Zugang und Registrierung für das Bordbuch und bei Mitgliedern der KV auch für den Mitgliederbereich.

Unser Bordbuch ist jedem IF-Boot Freund zugänglich. Einzelheiten sind im Bordbuch vermerkt.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten zu können und für das Login verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.