• 1_Filia.jpg
  • 2_10_mai.jpg
  • 3_Tethys.jpg
  • 4_255-26.jpg
  • 5_10_cjack.jpg
  • 6_kulmule.jpg
  • 7_11_sept.jpg
  • 8_10_dez.jpg
  • 9_Shangri_La.jpg
  • 10_desiree.jpg
  • 11_Marieholm_IF_26_D210_Nielsen_SeaSpray.jpg
  • 12_she.jpg
  • 13_Emma.jpg
Deutsche IF-Boot Klassenvereinigung

Hier beschreibt ein ehemaliger IF-Boot Eigner seine Osmose Reparatur beim IF-Boot zu DM Zeiten. Die Anleitung ist sicher etwas veraltet doch das Thema ist immer noch aktuell. Durch neue Verfahren und Werkstoffe sind die Arbeitsschritte heute anders und natürlich auch der Preis für eine Sanierung des Unterwasserschiffes. Da es aber je nach schwere des Befalls verschiedene Herangehensweisen gibt, ist guter Rat regelmäßig in Fachzeitschriften oder Fachliteratur zu finden. Etwas teurer wird es dann, wenn eine Fachwerkstatt sich der Osmose-Sanierung annimmt.

Werbung Seefunk dp07
Werbung DGzRS
Sa, 02.06.2018
Berlini-Cup m. Ausschreibung
Fr, 08.06.2018
Ærø Rund 2018 08.-10. Juni
Sa, 09.06.2018
Goldenes Posthorn

Zugang und Registrierung ist ausschließlich Mitgliedern der IF-Boot Klassenvereinigung vorbehalten.

Unser Bordbuch dagegen ist jedem IF-Boot Freund zugänglich. Dazu bitte separat im Bordbuch anmelden oder registrieren!

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten zu können und für das Login verwenden wir Cookies.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.